.
ESOZ.eu/Esoz.de/Niedersachsen
Gesammelte Dokumente ~ * ~ Hier: Wohnen/KdU 
Wohnen / Kosten der Unterkunft in Niedersachsen
08.06.2010: Maximale Groesse der Wohnung in QM 

Short Info :::  50 QM for 1 60 QM for 2 Personen
75 QM for 3 85 QM for 4  10 QM je More

Soziale Wohnraumfoerderung [WFB] - Stand 1. August 2008 ~
.
Richtlinie der Landesregierung nach welcher ein Landkreis
bzw. die Kreisfreie Stadt ihre Sachbearbeiter fuer die Bewilligung von Mieten nach dem Sozialgesetzbuch [SGB] instruiert. 
Diese Wohnraum : Foerderungs :Bestimmungen wurden zuletzt am 01.08.2008 im Ministerialblatt des Landes Niedersachsen publiziert.
Sich den ganzen Salm durchzulesen, bloss weil man kurz mal Cash nach Hartz IV oder SGB III beantragen will, muss nicht sein.
.
Fuer diesen Zweck ist lediglich wichtig, dass man die darin enthaltenen Vorschriften ueber die maximale Groesse der Wohnung in Quadrat
: Metern [QM] kennt.   
Selbige muss unter Bezug auf diese Richtlinie von den Verwaltungen in Stadt & Landkreis eigentlich in deren Arbeitsanweisungen fuer ihre Sachbearbeiter uebernommen werden.
Dies klappt jedoch keineswegs immer so perfekt, wie man erwarten wuerde. In Reality sind an etlichen Orten Prozesse beim Sozialgericht am laufen, weil sich die ein oder andere Arge, Agentur fuer Arbeit oder Jobcenter bzw. Das Sozialamt nicht daran gehalten haben. Immer wieder versuchen lokale Amtschimmel, die frueher geltenden Maximalwerte von 47 QM weiterhin durch : zupeitschen &  Fordern Leute die 49,7 QM grosse Wohnungen bewohnen zum Umzug auf. Obwohl dieses hier publizierte Dokument derlei Schikanen eigentlich einen massiven Riegel vorschiebt. 
Damit ihr dessen ganze 16 Seiten nicht durch ackern muesst hier das entscheidende Zitat ::: 
11.2 : 
Fuer Mietwohnungen gelten folgende Groessen als angemessen :::
Bis 50 QM fuer Alleinstehende
Bis 60 QM fuer zwei Personen im gemeinsamen Haushalt 
Bis 75 QM fuer drei Personen im gemeinsamen Haushalt 
Bis 85 QM fuer vier Personen im gemeinsamen Haushalt 
Fuer jede weitere Person kommen jeweils 10 QM hinzu. 
Fuer Alleinerziehende & Jeden Schwerbehinderten steigt die QM-Zahl um weitere 10. Handelt es sich um einen Zuschuss fuer Kosten im eigenen Haus oder eine Eigentumswohnung gelten 90 QM fuer zwei, 130 QM fuer bis zu fuenf und fuer jede weitere Person im gemeinsamen Haushalt jeweils 10 QM plus. 
Blosse Untermieter sind natuerlich keine solche Person, hier gelten andere Regeln bei denen die von ihnen gezahlte Miete anhand entsprechender Quittungen beruecksichtigt wird.
Herausgeber der Richtlinie war das Niedersaechsische Ministerium fuer Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit &  Integration
Selbiges hat in Niedersachsen das klassische Bauministerium
geschluckt &  Operiert jetzt [2010] mit Fachbereichen oder Abteilungen fuer Soziales ;
Bauen &  Wohnen ; Gesundheit ;
Abwehr von Diskriminierung &  Ungleicher Behandlung ;
Frauen ; Familie ; Kinder &  Jugendliche ;  Senioren ;
Demographie &  Beziehungen der Generationen zueinander ; Buergerschaftliches Engagement / Ehrenamt ; Arbeitsschutz ; Integration von Behinderten,  Migranten &  Sonstigen Bedarfsgemeinschaften.
Zum einzelnen Landkreis oder Kreisfreier Stadt.
In Niedersachsen ist dieser Service im Mai 2010
lediglich fuer Holzminden verfuegbar.
Sollte diese Website nach 2011 laut Zeitangabe im Titel nicht updated sein, kann es sinnvoll sein, wenn ihr wegen aktuellerer Fassungen einen Blick auf die Seite
"Oertliche Richtlinien" von Harald Thome werft.

================= 1st site_pub: 03.05.2010 =================

URL of this Site :  Esoz.eu/Esoz.de/Niedersachsen/
Wohnen/EZdeNi_Wohn.KdU_Mietobergrenzen
.html ~ 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Sozialnetz    &  Blumenwiese  &  esoz.eu &

::: ::: 999 Trittbretter & Der Name des Zuges ist das Geheimnis ~ 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~